Juli 2019

Kurstermine

Slider

Juli 2019


7 rot

Taktiktraining Pétanque: Taktik und Kommunikation im Spiel - Kurs 0707191
1 Trainingseinheit über 5 Übungseinheiten á 45 min. (von 09:30 - 13:15 Uhr)

Pétanque ist in den Disziplinen Doublette und Triplette ein Teamsport. Damit gut Leistungen abgerufen werden können, ist es entscheidend, dass sich ein Team über taktische Maßnahmen berät und gemeinsame Entscheidungen trifft, die dann von allen im Team getragen wird. Erst wenn alles besprochen ist, fühlen sich auch alle wohl dabei und tragen gemeinsam die getroffene Entscheidung und können gut und vertrauensvoll spielen.

Wichtig dabei ist, dass alle Optionen geprüft und besprochen werden. Das muss gar nicht lange dauern und es muss dafür auch gar nicht viel gesprochen werden, aber es müssen Inhalte auf den Tisch. Ein Dialog wie: "Komm wir legen.", "Ich finde einen Schuss besser.", "O.K. dann schieß." ist ohne Inhalt und führt zu Unzufriedenheit, wenn die geplante Aktion nicht klappt.

In diesem Training werden verschiedene taktische Aufgaben gelöst und zuvor besprochen. Weiterhin wird diese Verhaltensweise in Trainigsspielen eingeübt und angewendet. Es eignet sich für Einzelspielerinnen und Spieler und insbesondere für Paarungen, die öfter miteinander spielen.

Dieses reizintensive Training ist für Anfänger und Fortgeschrittene herausfordernd und spannend.

Termin: 07. Juli 2018

Zeit: 09.30 Uhr - 13.15 Uhr (5 x 45 Minuten)

Ort: Bouleplatz Essen-Kettwig

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

Kursgebühr: 50 € pro Person

Rabatte: Verbandsmitglieder BPV-NRW 20%
Familien erhalten für die Anmeldung einer 2. Person, sofern sie Ehe-, Lebenspartner oder Kind ist 50% Familienrabatt
Nichtmitglieder von Boulevereinen erhalten keine Rabatte

10 freie Plätze - Anmeldung läuft


Essen Bouleplatz  taktik 

alle Spielniveaus Kopie Mentaltraining Kopie 

Anmelden Ellipse Kopie


7 blau

Wettkampftraining: Im Wettkampf liefern! - Kurs 0707192
1 Trainingseinheit über 4 Übungseinheiten á 45 min. (von 09:30 - 13:15 Uhr)

Pétanque als Sport sucht den Wettbewerb. In der Liga, auf Turnieren und auf Meisterschaften, sucht man den Vergleich mit anderen Teams und möchte schließlich am Ende besser sein, man möchte das Team sein, welches das Spiel gewinnt.

Damit das möglich ist, muss vieles in einem positiven Sinne zusammenkommen und gut laufen. Vieles in einem negativen Sinne, muss fernbleiben, um den Erfolg nichtzu stören. Ja nach Spielerfähigkeiten und Spielerpersönlichkeit können das ganz unterschiedliche Aspekte sein.

In diesem Training befassen wir uns mit dem Bewegungsablauf, der persönlichen Komfortzone, dem Umgang mit Störungen jeder Art sowie mit unserem Trainings- und Spielverhalten. Ziel des Kurses ist es, im Training erlerntes in den Wettkampf zu transportieren und somit verwertbar zu machen. Das bedeutet, ein Gegenkonzept zu dem des sogenannten Trainingsweltmeisters abzubilden.

Dieses reizintensive Training ist für Anfänger und Fortgeschrittene herausfordernd und spannend. 

Termin: 07. Juli 2018 

Zeit: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr (45 x 45 Minuten)

Ort: Bouleplatz Essen-Kettwig

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

Kursgebühr: 50 € pro Person

Rabatte: Verbandsmitglieder BPV-NRW 20%
Familien erhalten für die Anmeldung einer 2. Person, sofern sie Ehe-, Lebenspartner oder Kind ist 50% Familienrabatt 
Nichtmitglieder von Boulevereinen erhalten keine Rabatte

10 freie Plätze Anmeldung läuft