Kurskalender

Januar 2018


Kurs Schießen, Schießen, Schießen - Kurs 0701181 Boulehalle Essen7 blau

1 Trainingstag über 6 Übungseinheiten á 45 min. (von 9.30 - 14.00 Uhr)

Dieses Training hat einen dreischrittigen Aufbau:

1. Standortbestimmung durch einen Schießwettbewerb zu Beginn; 2. Ausbau der eigenen Schießfähigkeiten durch individuell angepasstes Training; 3. Bewältigung vom Wettkampfsituationen im Training durch Reizintensität und Prognosetraining

Während des Trainings wird auf das Vorwissen aufgebaut und es werden neue Inhalte gegeben. Zudem werden individuelle Hinweise in Hinblick auf die Technik gegeben sowie Hinweise zur Fehlervermeidung. Des Weiteren werden Kniffe verraten, wie bei man im Wettbewerb mehr Treffer erhält.

Dieses Training enthält neben den Trainingseinheiten und Übungen immer wieder kleine Wettkampfsituationen, sodass auch trainiert werden kann, zu treffen, wenn es darauf ankommt. Es ist ein reizintensives Trainings methodisch sinnvoll, sondern zugleich spannend. 

Termin: 07. Januar 2018

Zeit: 09.30 Uhr - 14.00 Uhr 

Ort: Boulehalle Essen

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 16 Personen

Kursgebühr: 50 € pro Person

Halleneintritt ist ist in der Kursgebühr inbegriffen

Rabatte: 
Verbandsmitglieder BPV NRW, bei Rechnungsstellung an Heimatverein 20%
Familien: Nichtmitglieder von Boulevereinen erhalten für die Anmeldung einer 2. Person, sofern sie Ehe-, Lebenspartner oder Kind ist 50% Familienrabatt

Kurs ausgebucht - Kurs findet statt


Essen Boulehalle neo  Technik neo

alle Spielniveaus Kopie Schießen neo 

Anmelden Ellipse Kopiemehr Details:
Kursart Schießkurse


16 rot

Beginn Modul I Kursreihe 1601181 Boulehalle Düsseldorf

über 4 Abende für wenig erfahrene Spielerinnen und Spieler 

Diese Kursreihe vermittelt alle Grundlagen, um Boule "richtig" spielen zu können. Das umfasst die Grundlagen des Boulespiels als solches sowie die Grundtechniken des Legens und des Schießens sowie die Grundelemente des Spielablaufs und der Taktik.

Die Kursreihe ist für eine Kleingruppe zwischen 6 und 12 Teilnehmern ausgelegt. Damit ist gewährleistet, dass auf jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer individuell eingegangen werden kann. Die Kursreihe über einen Zeitraum von mehreren Wochen verspricht durch angeleitetes Trainieren und Korrekturen Stabilität in der Technik und wirkt dem Verfallen in "alte Fehler" entgegen. Dadurch festigen sich neue Bewegungsabläufe und Korrekturen, man erzielt einen dauerhaften Trainingserfolg. Die Einheiten sind so aufgebaut, dass spielerische Elemente dabei nicht zu kurz kommen.

Es werden Grundlagen des Boulespielens (Ziel und Ablauf, Spielübersicht, Regelkunde, taktische Elemente) sowie grundlegende Elemente des Bewegungsablaufs (Stand, Schwung, Handöffnung) sowie die folgenden Wurfarten: Der Rollée-Wurf aus dem Stand, der Demi-Portée-Wurf aus dem Stand, der Schuss vor die Kugel trainiert.

Wir treffen uns alle 14 Tage dienstags in der Boulehalle Düsseldorf. Wer nach dem Training mag, kann gerne mit den Kursteilnehmern oder anderen netten Leuten, die in der Halle sind, im freien Spiel weiter üben. Der entrichtete Halleneintritt gilt für den Abend.

Termine: 16. Januar, 30. Januar, 13. Februar und 27. Februar 2018

Zeit: 18.15 Uhr - 19.45 Uhr (jeweils 90 Minuten)

Ort: Boulehalle Düsseldorf

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

Kursgebühr: 60 € pro Person

Halleneintritt ist selbstständig an jedem Abend zu entrichten
Tageskarte für Nichtmitglieder Düsseldorf 6 €

Rabatte:
Verbandsmitglieder BPV NRW, bei Rechnungsstellung an Heimatverein 20%
Familien: 1. Person reguläre Kursgebühr ohne Rabatte, bis 4 Personen (Partner oder Kinder), jedes weitere Familienmitglied 50% (Keine Verbands- oder Vereinsrabatte). Bitte als KEIN Mitglied anmelden, um den Familienrabatt zu erhalten.

Kurs ausgebucht - keine Anmeldung mehr möglich


Boulehalle D neo wenig erfahrene spieler neo Kopie Technik neo

4 abende Leegen Schießen neo

Anmelden Ellipse Kopiemehr Details:
Kursart Legekurse
Kursart Schiesskurse 


16 blauBeginn Modul II Kursreihe 1601182 - Boulehalle Düsseldorf

über 4 Abende für erfahrene Spielerinnen und Spieler (Der Abschluss von Modul I ist nicht Voraussetzung für diesen Kurs)

Diese Kursreihe vertieft alle Grundlagen des Boulespiels. Die einzelnen Elemente der Bewegungsabläufe des Legens und des Schießens werden detailliert besprochen. Das Training erfolgt gezielt, das bedeutet, es wird abgestimmt auf die individuellen Stärken und Schwächen der einzelnen Spielerinnen und Spieler. Ziel ist es, die Technik gut zu verstehen und ein Gefühl für die eigene Technik zu erhalten. Dadurch kann der Bewegungsablauf verstanden und reflektiert werden. Sollte dann etwas mal nicht klappen, weiß man woran es liegt und man kann sich im Spiel selbst korrigieren, mit mehr Erfahrung ist es auch möglich, sich eigenständig aus einem Leistungstief zu holen. Man wird unabhängiger von der so genannten Tagesform.

Die Kursreihe ist für eine Kleingruppe zwischen 6 und 12 Teilnehmern ausgelegt. Damit ist gewährleistet, dass auf jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer individuell eingegangen wird. Die Kursreihe über einen Zeitraum von mehreren Wochen, verspricht durch angeleitetes Trainieren und technische Korrekturen eine Stabilität in der Technik und wirkt dem Vergessen entgegen. Dadurch festigen sich neue Bewegungsabläufe und Korrekturen, man erzielt einen dauerhaften Trainingserfolg. Die Einheiten sind so aufgebaut, dass spielerische Elemente nicht zu kurz kommen.

Wir treffen uns an alle 14 Tage dienstags in der Boulehalle Düsseldorf. Wer vor dem Training mag, kann gerne mit den Kursteilnehmern oder anderen netten Leuten, die in der Halle sind, im freien Spiel weiter üben. Der entrichtete Halleneintritt gilt für den Abend bis 22.00 Uhr.

Termine: 16. Januar, 30. Januar, 13. Februar und 27. Februar 2018

Zeit: 20.15 Uhr - 21.45 Uhr (jeweils 90 Minuten)

Ort: Boulehalle Düsseldorf

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

Kursgebühr: 60 € pro Person

Halleneintritt ist selbstständig an jedem Abend zu entrichten
Tageskarte für Nichtmitglieder Düsseldorf 6 €, Mitglieder 5 €

Rabatte:
Verbandsmitglieder BPV NRW, bei Rechnungsstellung an Heimatverein 20%
Familien: Nichtmitglieder von Boulevereinen erhalten für die Anmeldung einer 2. Person, sofern sie Ehe-, Lebenspartner oder Kind ist 50% Familienrabatt

1 freier Platz - Kurs findet statt


Boulehalle D neo wenig erfahrene spieler neo Kopie Technik neo

4 abende Leegen Schießen neo

Anmelden Ellipse Kopiemehr Details:
Kursart Legekurse
Kursart Schiesskurse 


 

Februar 2018


 

3. Abend Modul I - Kursreihe 1601181 Boulehalle Düsseldorf13 blau

von 4 Abenden für weniger erfahrene Spielerinnen und Spieler 

Termine: 16. Januar, 30. Januar, 13. Februar und 27. Februar 2017

Zeit: 18.15 Uhr - 19.45 Uhr (jeweils 90 Minuten)

Ort: Boulehalle Düsseldorf Boulehalle D neo

Anmeldung und Details: siehe 15. Januar 2017


13 blau

3. Abend Modul II Kursreihe - Boulehalle Düsseldorf

von 4 Abenden für erfahrene Spielerinnen und Spieler

Termine: 16. Januar, 30. Januar, 13. Februar und 27. Februar 2017

Zeit: 20.15 Uhr - 21.45 Uhr (jeweils 90 Minuten)

Ort: Boulehalle Düsseldorf Boulehalle D neo

Anmeldung und Details: siehe 15. Januar 2017


27 rot4. Abend Modul I Kursreihe - Boulehalle Düsseldorf

von 4 Abenden für weniger erfahrene Spielerinnen und Spieler 

Termine: 16. Januar, 30. Januar, 13. Februar und 27. Februar 2017

Zeit: 18.15 Uhr - 19.45 Uhr (jeweils 90 Minuten)

Ort: Boulehalle Düsseldorf Boulehalle D neo

Anmeldung und Details: siehe 15. Januar 2017


27 rot

4. Abend Modul II Kursreihe - Boulehalle Düsseldorf

von 4 Abenden für erfahrene Spielerinnen und Spieler

Termine: 16. Januar, 30. Januar, 13. Februar und 27. Februar 2017

Zeit: 20.15 Uhr - 21.45 Uhr (jeweils 90 Minuten)

Ort: Boulehalle Düsseldorf Boulehalle D neo

Anmeldung und Details: siehe 15. Januar 2017


 

März 2018


Kurs Schießen, Schießen, Schießen - Kurs 1103181 Boulehalle Essen-Kettwig11 blau

1 Trainingstag über 6 Übungseinheiten á 45 min. (von 9.30 - 14.00 Uhr)

Dieses Training hat einen dreischrittigen Aufbau:

1. Standortbestimmung durch einen Schießwettbewerb zu Beginn; 2. Ausbau der eigenen Schießfähigkeiten durch individuell angepasstes Training; 3. Bewältigung vom Wettkampfsituationen im Training durch Reizintensität und Prognosetraining

Während des Trainings wird auf das Vorwissen aufgebaut und es werden neue Inhalte gegeben. Zudem werden individuelle Hinweise in Hinblick auf die Technik gegeben sowie Hinweise zur Fehlervermeidung. Des Weiteren werden Kniffe verraten, wie bei man im Wettbewerb mehr Treffer erhält.

Dieses Training enthält neben den Trainingseinheiten und Übungen immer wieder kleine Wettkampfsituationen, sodass auch trainiert werden kann, zu treffen, wenn es darauf ankommt. Es ist ein reizintensives Trainings methodisch sinnvoll, sondern zugleich spannend. 

Termin: 11. März 2018

Zeit: 09.30 Uhr - 14.00 Uhr 

Ort: Boulehalle Essen
Bei schönem Wetter draußen :-)

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 16 Personen

Kursgebühr: 50 € pro Person

Halleneintritt ist ist in der Kursgebühr inbegriffen

Rabatte: 
Verbandsmitglieder BPV NRW, bei Rechnungsstellung an Heimatverein 20%
Familien: Mitglieder von Boulevereinen erhalten für die Anmeldung einer 2. Person, sofern sie Ehe-, Lebenspartner oder Kind ist 50% Familienrabatt

9 freie Plätze - Kurs findet statt!


Essen Boulehalle neo  Technik neo

alle Spielniveaus Kopie Schießen neo 

Anmelden Ellipse Kopiemehr Details:
Kursart Schießkurse


fragezeichen blauKurs 010018x - Einzelstunde(n) / Personal Training (auf Wunsch mit Videoanalyse)

Dieses Individualtraining wird individuell auf Dich/Sie abgestimmt. Zuerst wird ein telefonisches Vorgespräch geführt, aus dem der Trainingsbedarf hervorgeht. Vor dem Einzeltraining erstelle ich anhand Deiner/Ihrer Bedürfnisse eine oder mehrere entsprechende Trainingseinheiten, die dann in der/den Einzelstunde(n) umgesetzt werden.

Ziel des Personal Trainings ist es gezielt auf die persönlichen Bereiche einzugehen, die zu optimieren sind. Das kann die Technik beim Legen oder Schießen sein, das tatkische Spielvermögen oder mentale Aspekte wie Nervosität im Spiel oder Wettkampf sowie die Angst, zu verlieren oder auch zu gewinnen.

Das geschieht durch das Einzeltraining in einem ganz geschützen und vertrauensvollen Rahmen, ohne, dass man auf andere achten muss oder abgelenkt wird.

Auf Wunsch erfolgen Beobachtungen des Bewegungsablaufs durch eine Videoaufzeichnung. Wenige Tage nach dem Training erhalten der Teilnehmer/die Teilnehmerin eine DVD mit den individuellen Aufzeichnungen und einem Audio-Kommentar, der individuelle Trainingshinweise beinhaltet.

Termin: Nach Vereinbarung

Zeit: 60 Minuten

Ort: in Essen oder nach Absprache

Teilnehmerzahl: 1 Personen

Kursgebühr: Ohne Videoanalyse 69 € pro Person, Kurs 010017
Kursgebühr: Mit Videoanalyse 119 € pro Person, Kurs 010017 V

Rabatte: Das Einzeltraining ist nicht rabattfähig.


Essen Bouleplatz alle Spielniveaus Kopie Technik neo

60Min Leegen Schießen neo

Anmelden Ellipse Kopiemehr Details:
Kursart Fehlerklinik mit Beispielvideo