Juni 2018

24 blau Legen Spezial - Spezialwürfe- Kurs 2406181 Bouleplatz Essen-Kettwig
1 Trainingsvormittag über 5 Übungseinheiten á 45 min. (von 09.30 - 13.15 Uhr)

Dieses Training über einen Vormittag hat einen dreischrittigen Aufbau:

1. Standortbestimmung durch Technikanalyse zu Beginn; 2. Ausbau der eigenen Legefähigkeiten durch individuell angepasstes Training; 3. Professionelle Fehlerkorrektur der individuellen Technik 

Technische Inhalte: Effetwürfe, Hoch-Portée, Plombèe und Variationen  

Theoretische Inhalte: Mit Spezialwürfen in besonderen Spielsituationen punkten, durch enges Legen, Kugeln Rein- oder Rausdrücken, devant Legen, Beck Legen, Sauziehen, etc.

Ziel des Techniktrainings ist es, Spezialwürfe angeleitet zu erlernen, bzw. zu verbessern und durch ein unterstützendes Training zu festigen. Durch Korrekturunterstützung werden Fehler, die für einen optimalen Bewegungsablauf hinderlich sind beseitigt. Das Training wird auf den individuellen Vorkenntnissen aufgebaut und es werden neue Impulse gegeben.

Spezialwürfe dienen dazu, aus schwierigen Situationen noch eine große Aufnahme zu erzielen oder sich in einer Aufnahme gegen Schluss zu retten, besonders dann, wenn ein Schuss nicht mehr möglich ist oder das Legen mehr Optionen bietet.

Dieses reizintensive Training ist für erfahrene Spieler und Fortgeschrittene herausfordernd und spannend. Die Teilnehmer sollten wenigsten 2 Jahre Spielpraxis mitbringen.

Termin: 24. Juni 2018

Zeit: 09.30 Uhr - 13.15 Uhr (5 x 45 Minuten)

Ort: Bouleplatz Essen-Kettwig

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

Kursgebühr: 50 € pro Person

Rabatte: Verbandsmitglieder BPV-NRW 20%
Familien erhalten für die Anmeldung einer 2. Person, sofern sie Ehe-, Lebenspartner oder Kind ist 50% Familienrabatt 
Nichtmitglieder von Boulevereinen erhalten keine Rabatt

Dieser Kurs findet nicht statt


Essen Bouleplatz  Technik neo 

alle Spielniveaus Kopie Leegen 

Anmelden Ellipse Kopie


24Schießen, Schießen, Schießen - Kurs 2406182 Bouleplatz Essen-Kettwig
1 Trainingsnachmittag über 5 Übungseinheiten á 45 min. (von 14.00 - 17.45 Uhr)

Dieses Training über einen Nachmittag hat einen dreischrittigen Aufbau:

1. Standortbestimmung durch Technikanalyse zu Beginn; 2. Ausbau der eigenen Schießfähigkeiten durch individuell angepasstes Training; 3. Professionelle Fehlerkorrektur der individuellen Technik 

Technische Inhalte: Schuss vor die Kugel, auf Eisen, lange Schüsse, Handöffnung und Variation des "Bogens"  

Theoretische Inhalte: Welche Art des Schießens passt zum Boden und zur Spielsituation

Ziel des Techniktrainings ist es, das kontrollierte Schießen zu erlernen, bzw. zu verbessern und durch ein unterstützendes Training zu festigen. Durch Korrekturunterstützung werden Fehler, die für einen optimalen Bewegungsablauf hinderlich sind beseitigt, wodurch die Trefferquote erhöht wird. 

Des Weiteren werden Kniffe gezeigt, welcher Schuss auf welchem Boden am erfolgreichsten ist und durch welche Variationen der Hand- und Kugelhaltung bessere Erfolge erzielt werden können.

Dieses Training enthält neben den Trainingseinheiten und Übungen immer wieder kleine Wettkampfsimulationen, sodass wir auch trainieren zu treffen, wenn es darauf ankommt. Es handelt sich um ein spannendes und reizintensives Training, das für Anfänger und Fortgeschrittene reizvoll und spannend ist.

Termin: 24. Juni 2018

Zeit: 14.00 Uhr - 17.45 Uhr (5 x 45 Minuten)

Ort: Bouleplatz Essen-Kettwig

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen

Kursgebühr: 50 € pro Person

Rabatte: Verbandsmitglieder BPV-NRW 20%

Familien erhalten für die Anmeldung einer 2. Person, sofern sie Ehe-, Lebenspartner oder Kind ist 50% Familienrabatt

Nichtmitglieder von Boulevereinen erhalten keine Rabatte

3 freie Plätze - Kurs findet statt


Essen Bouleplatz  Technik neo

alle Spielniveaus Kopie Schießen neo 

Anmelden Ellipse Kopie


 

fragezeichen blauKurs 010018x - Einzelstunde(n) / Personal Training (auf Wunsch mit Videoanalyse)

Dieses Individualtraining wird individuell auf Dich/Sie abgestimmt. Zuerst wird ein telefonisches Vorgespräch geführt, aus dem der Trainingsbedarf hervorgeht. Vor dem Einzeltraining erstelle ich anhand Deiner/Ihrer Bedürfnisse eine oder mehrere entsprechende Trainingseinheiten, die dann in der/den Einzelstunde(n) umgesetzt werden.

Ziel des Personal Trainings ist es gezielt auf die persönlichen Bereiche einzugehen, die zu optimieren sind. Das kann die Technik beim Legen oder Schießen sein, das tatkische Spielvermögen oder mentale Aspekte wie Nervosität im Spiel oder Wettkampf sowie die Angst, zu verlieren oder auch zu gewinnen.

Das geschieht durch das Einzeltraining in einem ganz geschützen und vertrauensvollen Rahmen, ohne, dass man auf andere achten muss oder abgelenkt wird.

Auf Wunsch erfolgen Beobachtungen des Bewegungsablaufs durch eine Videoaufzeichnung. 14 Tage nach dem Training erhalten der Teilnehmer/die Teilnehmerin einen 8- 10 minütigen professionell geschnittenen Film mit den Aufzeichnungen und einem persönlichen Audio-Kommentar, der individuelle Trainingshinweise beinhaltet.

Termin: Nach Vereinbarung

Zeit: 60 Minuten

Ort: in Essen oder nach Absprache

Teilnehmerzahl: 1 Personen

Kursgebühr: Ohne Videoanalyse 69 € pro Person, Kurs 010018
Kursgebühr: Mit Videoanalyse zzgl. 69 € für Videoschnitt und Nachbearbeitung, Kurs 010018 V

Rabatte: Das Einzeltraining ist nicht rabattfähig.


Essen Bouleplatz alle Spielniveaus Kopie Technik neo

60Min Leegen Schießen neo

Anmelden Ellipse Kopie


 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok